Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Allgemeine Fragen zum Service

Was ist eine Einmal-PIN?

Mit der Einmal-PIN können Sie eine Telefonkonferenz führen. Die Einmal-PIN ist für eine (1) Konferenz gültig. Die PIN erlischt automatisch 24 Stunden nach der Einwahl in die Konferenz.

Sie können jederzeit eine neue Einmal-PIN generieren. Diese erhalten Sie per Mausklick direkt auf der Startseite.

Was ist der Vorteil einer Registrierung?

Wenn Sie sich bei telekonferenz.de registrieren erhalten Sie für die Nutzung der Telefonkonferenz eine PIN, die dauerhaft gültig ist. (Wogegen die Einmal-PIN nur für eine Konferenz genutzt werden kann.)

Außerdem erhalten Sie bei einer Registrierung neben der normalen Teilnehmer-PIN eine extra PIN für den Moderator. Mit dieser PIN verfügt der Moderator über zusätzliche Steuerungsmöglichkeiten während der Konferenz.

Zusätzlich verhindert der Sicherheitsmechanismus, dass die Telefonkonferenz ohne den Moderator startet.

Wieviele Teilnehmer können sich einwählen?

Pro Konferenz können sich bis zu 20 Teilnehmer einwählen (bei einer Telefonkonferenz mit dauerhaften PINs ein Moderator plus 19 Teilnehmer).

Wie lange ist eine PIN gültig?

Die Einmal-PIN gilt für eine (1) Konferenz. (Die PIN erlischt automatisch 24 Stunden nach der Einwahl in die Konferenz.)

Bei einer Registrierung ist die PIN dauerhaft gültig.

Sie können jederzeit zusätzliche PINs anfordern.

Kann ich den Konferenzdienst auch aus dem Ausland nutzen?

Ja, die Telefonnummer 01803 999 112 ist auch aus dem Ausland erreichbar.

Bitte erkundigen Sie sich für die genauen Kosten bei dem entsprechenden ausländischen Telefonanbieter.

Gibt es die Konferenzansage auch auf Englisch?

Nein, derzeit ist die Ansage bei der Telefonkonferenz nur auf Deutsch verfügbar.

Was kostet der Service von telekonferenz.de?

Die Zugangsdaten (PINs) erhalten Sie kostenlos. Kosten entstehen ab der Einwahl in die Telefonkonferenz.

Die Einwahl in die Telefonkonferenz kostet 9 Cent pro Minute pro Teilnehmer (aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 ct/Min. aus deutschen Mobilfunknetzen). Jeder Teilnehmer zahlt seine Kosten selbst über die eigene Telefonrechnung.

Die Nutzung des Services wird minutengenau abgerechnet. Es gibt keine monatliche Grundgebühr, keinen Mindestumsatz oder sonstige Kosten.

Wie wird Telefonkonferenz abrechnet? Bekomme ich eine Rechnung?

Bei telefonferenz.de werden die Kosten für die Nutzung des Services zwischen den Teilnehmern geteilt (Kostenteilung). Das heißt, dass jeder Teilnehmer die Kosten für seinen Anruf selbst zahlt.

Die Abrechnung erfolgt ausschließlich über die Telefonrechnung des Telefonanbieters der einzelnen Teilnehmer.

Sie bekommen keine extra Rechnung von telekonferenz.de.

Kann ich auch eine gemeinsame Rechnung für alle Teilnehmer bekommen?

Ja, das können Sie. Bitte setzen Sie sich vor Ihrer geplanten Telefonkonferenz mit uns in Verbindung.

Zur Kontaktseite
Welche Steuerungsfunktionen gibt es während der Konferenz?

Die Telefonkonferenzen von telekonferenz.de bieten Ihnen praktische Steuerungsfunktionen. Drücken Sie einfach die entsprechenden Tasten auf Ihrer Telefontastatur.

Diese Funktionen stehen allen Teilnehmern der Konferenz zur Verfügung:

  • 0# : Ruft den Operator für individuelle Hilfe
  • *0 : Aufzählen aller verfügbaren Steuerungsoptionen
  • *4 : Anpassen Lautstärke der eigenen Leitung
  • *6 : Stumm-/Freischalten der eigenen Leitung

Diese zusätzlichen Steuerungsfunktionen stehen nur dem Moderator zur Verfügung:

  • #2 : Ansage der Teilnehmeranzahl in der Konferenz
  • *5 : Abschließen/Öffnen des Konferenzraums
  • *7 : Ein- und Ausschalten des Präsentationsmodus
    (nur der Moderator kann sprechen, alle anderen Leitungen sind stumm geschaltet)
  • ## : Beenden der Konferenz

Fragen für Bestandskunden

Warum gibt es eine neue Einwahlnummer?

Bis 2012 hat IN-telegence den Telefonkonferenz-Service von telekonferenz.de als Vertriebspartner unter der eigenen Telefonnummer 01803 333 999 angeboten. Jetzt bietet MVC den Service selbst an. Deswegen gibt es seit Januar 2013 die neue Einwahlnummer 01803 999 112.

Kann ich die neue Einwahlnummer auch mit meiner bisherigen PIN nutzen?

Ja, Sie können die neue Einwahlnummer 01803 999 112 auch mit Ihren bestehenden PINs nutzen.

Kann ich weiterhin die alte Telefonnummer 01803 333 999 nutzen?

Nein, die bisherige Telefonnummer ist für diesen Service nicht mehr nutzbar.

Bitte benutzen Sie für die Einwahl in die Telefonkonferenz ab sofort nur noch die neue Telefonnummer 01803 999 112.

Was ändert sich außer der neuen Nummer noch?

Es ändert sich nur die Einwahlnummer. Ansonsten bleibt der Telefonkonferenz-Service wie Sie ihn kennen.