Anleitung

Starten Sie Ihre Telefonkonferenz in wenigen Schritten.

Alles was Sie benötigen ist ein Telefon bzw. Handy um teilnehmen zu können.

So einfach funktioniert’s

1. PIN anfordern

Für die Einwahl in die Telefonkonferenz benötigen Sie eine PIN. Diese können Sie kostenlos und unverbindlich auf der Webseite anfordern.

Es gibt zwei unterschiedliche PINs:

Einmal-PIN (ohne Registrierung)

Die Einmal-PIN erhalten Sie direkt per Mausklick auf der Startseite. Mit dieser PIN können Sie genau eine Telefonkonferenz abhalten. Danach wird die PIN ungültig. Sie können jederzeit wieder eine neue PIN anfordern.

Zur Startseite

Dauerhafte-PIN (mit Registrierung)

Um einen festen Konferenzraum zu nutzen, können Sie sich kostenlos registrieren. Sie erhalten dann eine dauerhaft gültige PIN.

Zur Registrierung

2. Teilnehmer einladen

Informieren Sie Ihre Teilnehmer über den Termin der Telefonkonferenz. Nennen Sie den Teilnehmern die Einwahlnummer 01803 999 112 und die PIN.

Die Einmal-PIN ist für alle Teilnehmer gleich.

Bei einer Registrierung erhalten Sie eine Teilnehmer-PIN und eine Moderator-PIN. Der Moderator hat extra Steuerungsfunktionen für die Telefonkonferenz.

Tipp:
Nutzen Sie das einfache Einladungstool zum Erstellen einer E-Mail-Einladung.

Zum Einladungstool

3. Einwählen & starten

Teilnehmer und Moderator der Konferenz wählen die Telefonnummer 01803 999 112. Nach Aufforderung des Konferenzsystems geben Sie Ihre PIN über die Telefontastatur ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Raute-Taste ( # ).

Bei einer Konferenz, die durch einen Einmal-PIN initiiert wurde, können alle Teilnehmer sofort miteinander sprechen.

Bei Nutzung einer dauerhaften PIN startet die Telefonkonferenz erst, wenn der Moderator eingewählt ist. Bis dahin hören die bereits eingewählten Teilnehmer eine Wartemusik.

Kurzanleitung als PDF

Wir haben für Sie ein PDF mit der Kurzanleitung zu telekonferenz.de erstellt.

Download
  • Ihre Vorteile
  • Preise & Abrechnung
  • Steuerungsfunktionen
  • Telefonkonferenz jederzeit ohne Reservierung starten
  • Nutzung rund um die Uhr und von überall
  • Einwahl vom Festnetz und Handy
  • Bis zu 20 Teilnehmer pro Konferenz
  • Minutengenaue Abrechnung
  • Keine Grundgebühr und keine Mindestnutzung
  • Keine extra Rechnung: Jeder Teilnehmer zahlt die Nutzungsgebühren selbst über die normale Telefonrechnung
  • NEU: Jetzt auch mit übersichtlicher Konferenzstatistik

Die Telefonkonferenz kostet 9 Cent pro Minute pro Teilnemhmer (aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 ct/Min. bei Anruf aus deutschen Mobilfunknetzen).

Es gibt keine monatliche Grundgebühr, keinen Mindestumsatz oder sonstige versteckte Kosten. Die Kosten entstehen ab der Einwahl in die Telefonkonferenz und richten sich nach der Nutzungsdauer.

Jeder Teilnehmer zahlt die Nutzungsgebühren der Telefonkonferenz selbst über die eigene Telefonrechnung. Sie bekommen keine extra Rechnung von telekonferenz.de.

Diese Funktionen stehen allen Teilnehmern der Konferenz zur Verfügung:

  • 0# : Ruft den Operator für individuelle Hilfe
  • *0 : Aufzählen aller verfügbaren Steuerungsoptionen
  • *4 : Anpassen Lautstärke der eigenen Leitung
  • *6 : Stumm-/Freischalten der eigenen Leitung

Diese zusätzlichen Steuerungsfunktionen stehen nur dem Moderator zur Verfügung:

  • #2 : Ansage der Teilnehmeranzahl in der Konferenz
  • *5 : Abschließen/Öffnen des Konferenzraums
  • *7 : Ein- und Ausschalten des Präsentationsmodus
    (nur der Moderator kann sprechen, alle anderen Leitungen sind stumm geschaltet)
  • ## : Beenden der Konferenz